Sommerferienprogramm 2011

Am 22.07.2011 fand ein Teil vom Sommerferienprogramm des Kreissportbundes Bremen-Nord bei der Freiwilligen Feuerwehr Bremen-Blumenthal statt. Von 9 angemeldeten Teilnehmern sind leider nur drei erschienen. Das konnte uns allerdings nicht davon abhalten unser Programm von 9-14 Uhr vollständig durchzuziehen. Schließlich gibt es für Kinder im Alter von 5-10 Jahren nichts enttäuschenderes als unverrichteter Dinge wieder nach Hause zu fahren. Der Tag begann mit einem gemeinsamen Frühstück um sich erstmal gegenseitig kennenzulernen. Nach dem Frühstück und einer kleinen Präsentation von Gerätschaften ging es dann runter in die Fahrzeughalle. Von da an war dann auch beim Letzen das Eis gebrochen und das Glitzern in den Augen war nicht zu übersehen. Hier gab es jede Menge Fahrzeuge zu sehen.

Auch die Vorführung einer Personenrettung aus der vernebelten Fahrzeughalle war für die Teilnehmer sehr interessant. Was uns persönlich überrascht hat, war wie bereitwillig sich die Kinder einen Fluchtretter aufsetzen ließen um selber einmal durch die vernebelte Fahrzeughalle zu gehen. Nachdem sich dann die Fahrzeuge nochmal ausgiebig angeschaut wurden, gab es auch schon Mittagessen, was allen sehr gut schmeckte. So schnell war der Vormittag dann auch schon rum und es ging wieder nach Hause. Zum Abschied gab es dann noch eine kleine Überraschung für alle zum Mitnehmen.

Alle waren sich einig, der Tag hat viel Freude und Spaß gemacht.
In unserer Fotogalerie gibt es noch ein paar Eindrücke für alle die nicht dabei waren.