Rauchwarnmelder, Bürgermeister-Kürten-Straße

am 16.09.2018 von 22:37 Uhr bis 23:00 Uhr


Die meisten Kameraden waren nach dem Großbrand wohl schon im Bett um den entgangenen Schlaf der letzten Tage nachzuholen, da alarmierte uns die Feuerwehr Bremen zu unserem nächsten Einsatz. Bereits nach kurzer Zeit konnte das HLF das Gerätehaus verlassen, es folgte das MTF 2, da unser LF KatS nach dem Großbrand noch nicht wieder einsatzbereit war.
Nach kurzer Zeit an der Einsatzstelle wurden wir vom Einsatzleiter vor Ort entlassen und konnten einrücken.


Eingesetzte Fahrzeuge




Gesamtstärke

11