Unklare Feuermeldung mit Personengefährdung, Bürgermeister-Kürten-Straße

am 19. Dezember 2013 von 11:21 Uhr bis 12:45 Uhr

Die Alarmmeldung kam uns recht bekannt vor aus der letzten Nacht. Das HLF verließ um 11:28 Uhr das Gerätehaus, das LF KatS wurde zwar auch noch besetzt, brauchte aber nicht mehr ausrücken.

Am Einsatzort brannte Kleinkram, das von der Berufsfeuerwehr rasch gelöscht wurde. Wir stellten zwar noch einen Sicherungstrupp, der aber schon nach kurzer Zeit die Geräte ablegen konnte.

So wurden wir auch schnell vom Einsatzleiter vor Ort entlassen.

 

Eingesetzte Fahrzeuge

 

Gesamtstärke

14