Wir sind die Jugendfeuerwehr Bremen-Blumenthal und wollen uns euch hier einmal vorstellen. Wir haben 31 Mitglieder davon sind 9 Mädchen und 22 Jungen. Unser Ausbildungsdienst findet jeden Samstag zwischen 10:00 und 12:30 statt. Dort werden wir in feuerwehrtechnischen Themen ausgebildet, besprechen aber auch andere wichtige Themen wie zum Beispiel Drogen, Naturkunde und Erste Hilfe.

Im Winter beschränken sich die Ausbildungen auf die Theorie, die wir in unserem JF-Raum absolvieren. Ab dem Frühling heißt es dann: "Ab nach draußen!" und Praxis lernen. Außer den normalen Dienstveranstaltungen haben wir auch viele
Sonderdienste, die auf das Jahr verteilt sind, dies sind zum Beispiel die jährlich stattfindende Ruderregatta,
mehrere Schützenumzüge und im Herbst diverse Laternenumzüge, darunter auch unser eigener.

Wir haben eine Partnerwehr aus Torgelow mit der wir uns jedes Jahr abwechselnd (mal sind wir in Torgelow und mal kommen sie zu uns nach Bremen) einmal treffen  und ein langes Wochenende zusammen verbringen. Dadurch entstehen viele Freundschaften. Wir unternehmen während des Wochenendes viele Dinge wie zum Beispiel Nachtwanderungen und Besichtigungen. Auch die Freizeit, in der wir uns alleine im Ort bewegen können oder auch Fußball spielen und andere Aktivitäten unternehmen kommt nicht zu kurz. Einmal im Jahr fahren wir zu Zeltlagern, in verschiedenen Städten. Dort treffen wir uns mit anderen Jugendfeuerwehren , absolvieren Wettkämpfe und unternehmen Besichtigungen.
Desweiteren fahren wir alle 2 Jahre zum August-Ernst Pokal auf Bundesebene. Die Freizeitgestaltung ist hierbei jedem selbst überlassen. Ob Freundschaften schließen, Fußball spielen oder einfach mal abschalten, in der Freizeit ist so gut wie alles erlaubt.

Am Anfang des neuen Jahres findet immer unsere Mitgliederversammlung statt, dort wird der Vorstand des neuen Jahres gewählt. Er besteht aus dem/der Jugendgruppenleiter/in, dem/der stv. Jugendgruppenleiter/in, dem/der Schriftwart/in und dem/der Kassenwart/in. Zusätzlich wird das Jugendforum, dass aus einem Jungen und einem Mädchen besteht gewählt, dieses ist für Probleme der Jugendfeuerwehr verantwortlich und trifft sich ca. 4 mal im Jahr mit den Foren der anderen Jugendfeuerwehren um sich auszutauschen. Als Jahresabschluss haben wir immer eine Weihnachtsfeier die wir nach unseren eigenen Bedürfnissen und Wünschen gestalten können.