Auch in diesem Jahr stand für die Jugendlichen der Jugendfeuerwehr die Aktion Krötenschutz auf dem Dienstplan. Jedes Jahr zu dieser Jahreszeit kommt es zur Krötenwanderung, um die Kröten hierbei zu schützen, unterstützt die Jugendfeuerwehr den Aufbau eines ca. 30 cm hohen Schutzwalls in der Nähe von Gewässern und gefährlichen Straßenüberquerungen.

Mit mehr als 30 helfenden Jugendlichen war der Schutzwall schnell aufgebaut und es blieb genügend Zeit das Meisterwerk bei der anschließenden Pause zu begutachten.





Am 10. März fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Bremen-Blumenthal im Gerätehaus statt.

Dabei erinnerte Jugendwart Stefan Wolfestieg an die Ereignisse und Tätigkeiten des vergangenen Jahres. Auch in 2011 hat die Jugendfeuerwehr wieder eine Vielzahl von Arbeitsstunden abgeleistet. Dabei lobte der Jugendwart das Engagement seiner Jugendlichen und dankte für die großartige Unterstützung seinen Betreuer, den Eltern und allen Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr.

Zentraler Punkt der Jahreshauptversammlung war die Wahl des neuen Jugendvorstands. Hierbei wurde Madelyne Spriewald in ihrem Amt als Jugendgruppenleiterin bestätigt, ihr neuer Stellvertreter wurde Merdan Erdogdu. Zum Schriftführer wurde Steffen Pokorny gewählt, als Kassenwart nimmt nun Robin Oberschelp seine Aufgabe war. Weiterhin wurde als Vertreter für das Jugendforum Marina Maul und Steffen Pokorny gewählt.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden auch die neuen Träger der Jugendflamme Stufe 1 ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle an alle neuen Jugendflammenträger.

Aber auch im Jahr 2012 stehen wieder einige Termine bei der Jugendfeuerwehr Bremen-Blumenthal an, als Beispiele seien hier nur die Fahrt zum August-Ernst-Pokal auf Bundesebene in Stockheim, die Teilnahme am internationalen Wettbewerb in Cottbus und der Besuch der Freundschaftfeuerwehr in Torgelow genannt.



Vom 18. - 20. Mai 2012 war es wieder soweit. Die Jugendfeuerwehr Bremen – Blumenthal  stellte sich den diesjährigen Aufgaben des August- Ernst- Pokal.
Der Pokal wurde dieses Jahr mit größter Mühe von der Freiwilligen- und Jugendfeuerwehr  Stockheim ausgerichtet. Bei viel Sonne und schönen Wetter, absolvierten die Blumenthaler die zahlreichen Stationen bestehen aus Wissen quizzen, Geschicklichkeitsspielen und vielen Feuerwehraktivitäten.
Durch den guten Einsatz und der motivieren Mannschaft, erreichte die Jugendfeuerwehr Bremen – Blumenthal einen beachtlichen 9. Platz von 14 teilnehmenden Mannschaften.
Die JF Bremen - Blumenthal gratuliert noch einmal der Sieger- und Ausrichtermanschaft der Jugendfeuerwehr Stockheim für ein tolles Wochenende und die erbrachten Leistungen.



Am 30. Juni 2012 legten 42 Jugendliche aus Bremen und Bremerhaven die Prüfung zum höchsten Abzeichen der Deutschen Jugendfeuerwehr in Bremen-Horn ab.
Organisiert von der Jugendfeuerwehr Lehesterdeich, wurde am Samstagvormittag die Leistungsspangenprüfung auf dem Sportplatz des TV Eiche Horn erfolgreich für alle Jugendlichen abgenommen. So bestanden auch die Leistungspangengruppe aus Bremen-Nord, bestehend aus den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr Farge, Burgdamm und Blumenthal.

Nun können 2 neue Leistungspangenträger in der Jugendfeuerwehr Bremen-Blumenthal begrüßt werden. An alle bestanden Jugendlichen noch einmal Herzliche Glückwünsche.





Eines der Highlights für die Jugendfeuerwehr Bremen - Blumenthal waren die deutschen CTIF Meisterschaften
vom 25.07. - 28.07.2012 in Cottbus.

Die JF-Blumenthal stellte dieses Jahr die Bremer Mannschaft für die internationalen Jugendwettbewerbe. Mit viel Spaß und Fleiß verbrachten die Jugendlichen und Betreuer unvergessliche 5 Tage in Cottbus.

Zudem erreichte die Wettbewerbsgruppe einen hartumkämpften 18. Platz von insgesamt 20 teilnehmenden Mannschaften.