Neuer Transportanhänger für die Jugendfeuerwehr

Am Tag der offenen Tür anlässlich der Wiedergründung einer Freiwilligen Feuerwehr im Bremer Ortsteil Blumenthal übergab der Vorsitzende des Fördervereins Uwe Jenke an den Jugendwart Stefan Wolfestieg sowie die vollständig angetretenen Jugendlichen einen neuen Transportanhänger. Der vor 20 Jahren beschaffte Anhänger entsprach nicht mehr den heutigen Anforderungen insbesondere dadurch, dass die bei Fahrten und Zeltlager zu transportierenden Koffer und Taschen nicht vollständig vor Regen geschützt waren, da der Hänger nur mit Plane und Spriegel ausgestattet war.
Seit mehreren Jahren hatte der in 2003 gegründete Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Bremen-Blumenthal e.V. bereits Rücklagen gebildet, um eine Ersatzbeschaffung finanzieren zu können. Nachdem auch durch den Verkauf des "alten" Anhängers die Finanzierung des neuen Fahrzeuges gesichert war, konnte die Neubeschaffung erfolgen und als Termin für die offizielle Übergabe an die Jugendfeuerwehr wurde der Tag der offenen Tür festgelegt. Allerdings war die Zeitspanne für die Beklebung des Transportanhängers zu kurz, so dass das Fahrzeug zunächst ohne Beklebung übergeben werden musste.
Nachdem der Kamerad Jan Schulz die Entwürfe für die Seiten- und Heckbeklebung entworfen hatte wurde die Firma Geissler Werbung in Lemwerder beauftragt die entsprechenden Folien sowie die Anbringung an den Transportanhänger vorzunehmen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Der Transportanhänger ist jetzt ein richtiger Hingucker.
  • 001
  • 002